Einstieg Politik

Methodischer Workshop mit Materialien um Interesse an Politik zu wecken und demokratische Grundlagen zu vermitteln 

  • Zielgruppe: Klassenstufen 5 bis 10 (alle Schularten)
  • Zeitdauer: 4 Schulstunden
  • Teilnahmezahl: maximal 32 Schülerinnen und Schüler
  • Bildungsplanbezug: Politisches System, Politischer Willensbildungsprozess in Deutschland
  • Zeitraum: ab 2. November 2020 bis Schuljahresende

Inhaltlicher Überblick

„Politik heißt für mich Langeweile“ oder „Politiker sind Schönredner, faul und eingebildet“. Das sind nur ein paar Beispiele für das allgemeine Desinteresse am politischen Geschehen. Wir haben Bilder in unseren Köpfen über Politik und den Beruf des Politikers ohne diese zu hinterfragen.

Der Politische Tag "Einstieg Politik" unterstützt die Schülerinnen und Schülern dabei ein grundlegendes Verständnis für politisches Handeln in einer Demokratie zu entwickeln. 

Mittels ausgewählter Methoden werden handlungsorientiert politische Entscheidungsprozesse in verschiedenen Regierungsformen simuliert und hinterfragt. Zudem wird das Bild des Berufspolitikers kritisch beleuchtet.

Das Ziel ist es, politisches Interesse bei den Schülerinnen und Schüler zu wecken.

  • Phase I: Politik - was ist das eigentlich?
    Jeder hat eigene Ideen und Vorstellungen was Politik ist und wie Politiker sind. In der ersten Phase werden diese thematisiert und die Frage aufgeworfen, warum diese überhaupt ein Problem darstellen können.
     
  • Phase II: Entscheidungen treffen / Politisch handeln
    Entscheidungen und Handlungen in einer Demokratie sind von Kompromissen geprägt. In dieser Phase wird den Teilnehmenden mittels eines Rollenspiels vermittelt, wie demokratische Entscheidungsprozesse ablaufen.
     
  • Phase III: Politiker sind faul
    Es gibt verschiedene Vorstellungen darüber, wie ein Politiker ist. In dieser Phase wird danach gefragt, wie er sein sollte. Auf diese Weise soll die eigene Meinung kritisch hinterfragt werden.

Zu allen Phasen gibt es konkrete Methodenvorschläge, einen Ablaufplan, Materiallisten bis hin zu fertigen Arbeitsblättern. Durch die ausgewählten Methoden wird das Thema für die Schülerinnen und Schüler intensiv erlebbar und auch der Spaß kommt nicht zu kurz!  

Der Politische Tag wird durch junge Expertenteams der Außenstelle Ludwigsburg bei Ihnen an der Schule durchgeführt.

Nach oben

Nach oben