LpB-Newsletter "Einblick" / Nr. 26 / 20. Juli 2009

Liebe Leserin, lieber Leser,

bevor auch Sie hoffentlich bald Ihren verdienten Urlaub genießen dürfen, schicken wir Ihnen noch die neuesten Nachrichten aus der LpB.

Mit freundlichen Grüßen
Werner Fichter und Klaudia Saupe


Die aktuelle P R E I S F R A G E:

Wie viele Parteien können nach Feststellung des Bundeswahlausschusses auf seiner Sitzung in Berlin am 17. Juli 2009 an der Bundestagswahl 2009 teilnehmen?

Ein Tipp. Fragen Sie den Bundeswahlleiter - im Internet.

Unter den ersten hundert richtigen Einsendungen verlosen wir zehn Exemplare des 128-seitigen Porträtbandes "Meine Heimat ist in mir", in dem 24 Musliminnen und Muslime aus Baden-Württemberg vorgestellt werden.

WICHTIG: Ohne Angabe Ihrer Adresse können Sie nicht gewinnen.
Bitte schicken Sie die Antwort mit Ihrer vollständigen Anschrift an: werner.fichter@lpb.bwl.de

Viel Glück!


In dieser Ausgabe:

A. LpB-Nachrichten
B. Aktuelle Publikationen
C. Angebote im Internet
D. Bildungsreisen
E. Seminare
F. Hinweise von Dritten


A. LPB NACHRICHTEN

  • Ausgezeichnet: der Film "Jugendliche suchen Zeitzeugen"

    Im Juni 2009 hat dieser vom LpB-Fachbereich Gedenkstättenarbeit geförderte Film beim Bundeswettbewerb Video des
    Bundesfamilienministeriums in der Sparte "Video der Generationen" den ersten Preis gewonnen.
    http://www.video-der-generationen.de/filme/index.php?id=362&k=p&p=200

  •  "Komm heraus - mach mit!"

    beim 52. Schülerwettbewerb des Landtags für Schüler und Schülerinnen all er Schularten ab der 9. Klasse.
    Einsendeschluss 16. November 2009;
    die spannenden Themen findet man hier:
    www.schuelerwettbewerb-bw.de


Nach oben

B. AKTUELLE PUBLIKATIONEN

  • Bundestagswahlen 2009

    Heft 2/2009 der LpB-Zeitschrift "Der Bürger im Staat"
    mit Beiträgen über Veränderungen in der Parteienlandschaft, Wählerverhalten, Wahlforschung, Massenmedien und Wahlkampf sowie über die Funktion von Wahlen in Demokratien.
    Kostenlos
    http://www.buergerimstaat.de/




  • Politische Plakate -
    Von der Weimarer Republik bis zur jungen Bundesrepublik


    Heft 2-3/2009 der LpB-Zeitschrift "Politik & Unterricht".
    Kostenlos
    www.politikundunterricht.de 





  • Lernfeld DDR-Geschichte

    20 Jahre nach der friedlichen Revolution in der DDR sind die Ereignisse von 1989 Geschichte - aber 40 Jahre DDR-Geschichte wirken nach.
    Ein Handbuch für die politische Jugend- und Erwachsenenbildung,
    512 Seiten, 5 EUR
    ... jetzt bestellen





  • Handbuch Europapolitik - Keiner will es wissen, aber alle sind betroffen
    Viele klagen darüber, dass sie nichts über "Europa" erfahren. Lesen Sie, welche Bedeutung die EU für die Landes- und Kommunalpolitik hat.
    400 Seiten, 5 EUR
    www.lpb-bw.de/publikationen.html

  • Handbuch Kommunalpolitik - Politik vor der Haustür
    Wenn Sie kommunalpolitisch engagiert oder interessiert sind bzw. im oder um das Rathaus herum tätig sind, zum Beispiel als Lokaljournalist, dann brauchen Sie diesen Band der neuen LpB-Reihe "Politik in Baden-Württemberg".
    400 Seiten, 5 EUR
    www.lpb-bw.de/publikationen.html



Nach oben

C. ANGEBOTE IM INTERNET

  • Internetportal "Bundestagswahl 2009"

    Die Bundestagswahl findet am 27. September 2009 statt. Das Portal bietet Informationen zu Aufgaben und Aufbau des Bundestages, zu Rechten und Pflichten von Abgeordneten, zur Stellung der Parteien und zum Wahlsystem. Ein Abschnitt über Baden-Württemberg stellt die Landeslisten der Parteien und die baden-württembergischen Spitzenkandidaten vor. Ein statistischer Teil enthält die Ergebnisse der vergangenen Wahlen.
    Hinweise auf aktuelle Publikationen und weiterführende Links runden das Angebot ab.
    www.bundestagswahl-bw.de


  • Internetportal " DDR im Unterricht"

    20 Jahre friedliche Revolution in der ehemaligen DDR
    Das Portal gibt Hilfestellungen und Hinweise, wie das "Lernfeld DDR" im Schulunterricht vermittelt werden kann. Es bietet Hintergründe zum Thema "DDR-Wissen", stellt Materialien für den Unterricht zur Verfügung, verweist auf Literatur und Medien und informiert über weiterführende Links.
    www.ddr-im-unterricht.de



  • Globalisierung - Handel(n) in der Einen Welt

    Im nächsten Schuljahr geht es bei diesem Projekt ab Klasse 8 um die Fragen: Was heißt Globalisierung? Wie beeinflusst sie unseren Alltag? Beleuchtet werden soziale und ökologische Folgen der globalisierten Wirtschaft sowie alternative Ansätze, die unternehmerische Verantwortung und der faire Handel.
    www.chatderwelten.s.schule-bw.de/moodle



  • Mediendaten Südwest
    Daten zu Fernsehen, Hörfunk, Printmedien, Film und Internet
    http://www.mediendaten.de/,
    Newsletter: http://medienportal.de/index.php?id=3458


Nach oben

D. BILDUNGSREISEN



Nach oben

E. SEMINARE




Nach oben

F. HINWEISE VON DRITTEN

  • Der Holocaust -
    eine Herausforderung für die historisch-politische Bildung

    Eine dreiteilige Lehrerfortbildung in Kooperation zwischen der Internationalen Schule für Holocaust Studien in Yad Vashem (Jerusalem) und dem SWL (Südwestdeutscher Lehrerinnen- und Lehrerverband für historische, politische und ökonomische Bildung e.V.)
    http://www.swl-bw.de/1_veranstaltungen/1_uebersicht.htm

  • Jeder Mensch hat einen Namen
    Gedenkbuch für die 600 jüdischen Häftlinge des KZ-Außenlagers Hailfingen/Tailfingen
    von Volker Mall und Harald Roth,
    zu beziehen über Birgit Kipfer, Krebsbachweg 34, 71116 Gärtringen,
    kipfer.rohrau@t-online.de

  • Brasilien-Nachrichten
    Die Zeitschrift "Brasilien-Nachrichten" entstand zur Zeit der Militärdiktatur (1964 bis 1985)
    und versucht heute noch Missstände aufzuzeigen ohne die positiven Seiten Brasiliens zu verleugnen. Die ehrenamtlich tätige Redaktion möchte der deutschen Öffentlichkeit mit fundierten Informationen ein objektives Brasilienbild vermitteln. Die Brasilien-Nachrichten erscheinen zweimal jährlich und werden von der Brasilieninitiative Freiburg e.V. herausgegeben.
    http://www.brasilieninitiative.de/ und
    http://www.brasiliennachrichten.de/

  • Suchet der Stadt Bestes - ein Streifzug durch Stadtgeschichte(n)
    Dokumentarfilm (DVD, 45 min);
    Hrsg.: Haus des Dokumentarfilms Stuttgart, Städtetag BW und Landesmedienzentrum BW
    18 EUR
    www.lmz-bw.de/news/newsdetails/article/suchet-der-stadt-bestes/409.html

  • more on Heimat
    Ein Projekt mit der zweiten Generation von Heimatvertriebenen.
    In einem Internetforum treffen sich Nachkommen von Heimatvertriebenen des Zweiten Weltkrieges. Quer über den Globus entspinnt sich ein lebhafter Erfahrungsaustausch. Neben biografischen Gemeinsamkeiten wird deutlich, wie unterschiedlich der Heimatverlust der Eltern in ihre Biografien hineingewirkt hat.
    Die Künstlerin und Sozialwissenschaftlerin Monika Drach hat dieses Projekt konzipiert, begleitet, dokumentiert und in einer Rauminstallation künstlerisch bearbeitet.
    http://www.monikadrach.de/6.html

  • Und dann kam Alex
    Eine mobile Theaterproduktion zum Thema Gewalt, Mobbing und Bullying unter Jugendlichen ab 13 Jahren.
    Vom 21. September bis 9. Oktober
    in Baden-Württemberg auf Tour und noch buchbar.
    http://www.ensemble-radiks.de/



Nach oben

 



Kontakt: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg,
Stabsstelle Kommunikation u. Marketing, Lautenschlagerstr. 20, 70173 Stuttgart
Telefon: 0711 / 164099 49
E-Mail: klaudia.saupe@lpb.bwl.de
Internet: www.lpb-bw.de

      

Sie wollen den Newsletter abbestellen? Dann klicken Sie hier: Abmeldung


[Probleme mit Links oder Darstellung ? Hier klicken  [Newsletter abbestellen]