Offene Veranstaltungen

Online-Kurse gestalten und begleiten

Kurzbezeichnung:
Wie können Tutor*innen Diskussionen moderieren und alle Beteiligten gleichermaßen einbinden? Welche Tools funktionieren bei welchem Anlass? Welche Lernumgebung passt zu welchem Kontext?
Status:
Ausgebucht
Datum:
Freitag, 18. Januar 2019 - Donnerstag, 31. Januar 2019
Veranstaltungsort:
Landeszentrale für politische Bildung
Lautenschlagerstraße 20, 70173 Stuttgart
Kosten:
€ 35,00

Mach dein Ding!

Projektideen zur Kommunalwahl 2019

Kurzbezeichnung:
Im Mai 2019 wird in den Kommunen wieder gewählt. Das bedeutet auch, dass alle Jugendlichen ab 16 Jahren ihre Gemeinde- bzw. Stadträt*innen wählen dürfen. Wie aber könnt ihr die Jugendlichen bei euch vor Ort motivieren wählen zu gehen? Könnte man einfach eine coole Werbe-Action starten? Oder brauchen sie einfach viele Informationen? Wäre eine Podiumsdiskussion oder ein Videoprojekt eine Idee?
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Samstag, 2. Februar 2019
Veranstaltungsort:
Landeszentrale für politische Bildung, Lautenschlagerstr. 20, 70173 Stuttgart

Die Teilnahme ist kostenlos.

Politisch für (Wieder-)Einsteiger: Verfassung

Ein erster aufmüpfiger Grundkurs

Kurzbezeichnung:
Es geht auch anders als verstaubt und trocken: Elementare Begriffe zu Staat und Staatlichkeit werden witzig und unterhaltsam präsentiert und prominent begleitet.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 8. März 2019 - Sonntag, 10. März 2019
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Kosten:
€ 90,00

Flucht vor dem Klima

Begleitveranstaltung zur Ausstellung der Deutschen KlimaStiftung

Kurzbezeichnung:
Die Auswirkungen des Klimawandels treiben weltweit Millionen Menschen in die Flucht. Wie reagiert die internationale und nationale Politik? Renommierte Expertinnen und Experten informieren zu dieser weltpolitischen Herausforderung und regen zur Diskussion an.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Montag, 11. März 2019
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Kosten:
€ 22,00

Europa - wohin?

Die Europäische Union vor der Europawahl.

Kurzbezeichnung:
Brexit, Migration, Schuldenstaaten, Erweiterungs- und Haushaltsstreit - im Jahr der Europawahl steht die Europäische Union vor großen Herausforderungen.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 15. März 2019 - Sonntag, 17. März 2019
Veranstaltungsort:
Buchenbach b. Freiburg, Studienhaus Wiesneck
Kosten:
€ 100,00

Digitale Ethik

Unsere digitale Realität braucht ethische Entscheidungen - Wie wollen wir leben?

Kurzbezeichnung:
Wie selbstverständlich nutzen wir heutzutage Smartphones, Apps oder googeln Wissenswertes. Die technologischen Entwicklungen werfen auch zahlreiche ethische Fragen auf.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 15. März 2019 - Donnerstag, 11. April 2019
Veranstaltungsort:
Auftaktveranstaltung am 15.3.2019, 15.00 bis 18.00 Uhr in Stuttgart, danach vier Wochen Online Phase am eigenen PC
Kosten:
€ 60,00

Fleißig und fromm! Fröhlich und frei?

Pietismus in Württemberg - eine Spurensuche

Kurzbezeichnung:
Der schwäbische Pietismus - Geschichte, Gestalt und Gehalt einer Frömmigkeitsbewegung. Seminar mit Exkursionen in der Region.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 22. März 2019 - Samstag, 23. März 2019
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Kosten:
€ 60,00

Mut zur Meinung 2: Aufbau-Seminar

Eigene Texte schreiben und optimieren

Kurzbezeichnung:
Aufbauseminar für Teilnehmer/-innen, die bereits eine Schreibwerkstatt oder das Seminar 'Mut zur Meinung' besucht haben.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Samstag, 23. März 2019 - Sonntag, 24. März 2019
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Kosten:
€ 70,00

Ethisch Leben. Strategien für eine nachhaltige Gesellschaft

E-Learning-Kurs mit Auftaktveranstaltung

Kurzbezeichnung:
Wie können und wollen wir verantwortungsvoll mit unserer Umwelt und unseren Mitmenschen umgehen und gleichzeitig unsere Zukunft auf diesem Planeten sichern?
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 29. März 2019 - Donnerstag, 25. April 2019
Veranstaltungsort:
Präsenztreffen 29. März 2019, 16.30 - 18.30 Uhr in Stuttgart; Online-Phase an Ihrem PC
Kosten:
€ 60,00
Erläuterungen:
Voraussetzungen: Internet-Anschluss und E-Mail-Adresse

Iran - Ein Land im Aufbruch?

Tagesseminar

Kurzbezeichnung:
Der Iran ist ein schiitisch geprägtes Land und gleichzeitig ein multiethnischer und religiöser Staat, der lange Zeit und nun wieder von US-Präsident Donald Trump zur ‚Achse des Bösen‘ gezählt wurde und wird. Dabei signalisierte das Abkommen zum iranischen Atomprogramm und die Wahl des liberaleren Präsidenten Rohani 2013 zunächst eine politische Öffnung des Landes. Ein Abriss der Geschichte des Iran führt weiter zur aktuellen gesellschaftlichen sowie innen- und außenpolitischen Situation. In der Außenpolitik ist die Rolle des Iran als ‚Global Player‘ und Akteur in Syrien und Irak von besonderem Interesse.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Samstag, 6. April 2019
Veranstaltungsort:
Stuttgart, Hospitalhof
Kosten:
€ 20,00
Erläuterungen:
inkl. Mittagessen

Der politische Dokumentarfilm

Es lebe der politische Dokumentarfilm!

Kurzbezeichnung:
Dieses Seminar stellt aktuelle und ältere Filmproduktionen vor, die durch ihre Erzählweise und Machart herausstechen. Ein Dokumentarfilmer gibt Einblicke in seine Arbeit und zeigt ausgewählte Filme.
Status:
freie Plätze vorhanden
Datum:
Mittwoch, 10. April 2019 - Freitag, 12. April 2019
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Kosten:
€ 80,00

Europ@ Online

Kurzbezeichnung:
Mit diesem E-Learningkurs erhalten Sie einen Überblick über die zentralen Themen, Ziele und Zuständigkeiten in der EU. Er soll Ihnen Hintergrundwissen geben für eine wichtige Entscheidung, die am 26. Mai 2019 ansteht: Mit der Wahl des Europäischen Parlaments bestimmen Sie mit über die Richtung, die Europa zukünftig einschlägt!
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 3. Mai 2019 - Dienstag, 4. Juni 2019
Veranstaltungsort:
Auftaktveranstaltung: 3. Mai 2019,
15.00 bis 17.00 Uhr in Stuttgart,
danach vier Wochen Online Phase
Kosten:
€ 60,00
Erläuterungen:
Voraussetzungen: Internet-Anschluss und E-Mail-Adresse

Das Bauhaus - politische Architektur?

Mit besonderem Gast zum 100-jährigen Jubiläum: Die Sängerin Barbara Zechel

Kurzbezeichnung:
Wie politisch ist Architektur? Ein Seminar zum 100-jährigen Bauhaus-Jubiläum für alle, die Lust auf Einblicke, Ausblicke und neue Blickwinkel haben.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 10. Mai 2019 - Sonntag, 12. Mai 2019
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Kosten:
€ 120,00

Ein Hauch von Gold - oder der lange Weg zur Demokratie

Exkursion in der Landeshauptstadt

Kurzbezeichnung:
Der 70jährige Jahrestag des Grundgesetzes 2019 ist ein guter Anlass, sich mit der Demokratiegeschichte Deutschlands auseinanderzusetzen - und kaum jemand eignet sich dafür als Wegbegleiter besser als Theodor Heuss, der erste Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. In seinem Lebenslauf bündeln sich die Stationen, welche Aufbruch, Fortschritte und Rückschläge in der demokratischen Entwicklung markieren. Heuss stammte aus einer Demokratenfamilie und wuchs mit den begeisterten Erzählungen über seine Vorfahren auf, die 1848 an der Revolution beteiligt und in der Frankfurter Paulskirche vertreten waren. Noch im Kaiserreich geboren, erlebte er die Weimarer Republik, die Diktatur des Nationalsozialismus und als Mitgestalter den demokratischen Aufbruch in die junge Bundesrepublik. Die sogenannten ‚Goldenen 20erJahre‘, die eine kurze, dafür umso intensivere Zeit des gesellschaftlichen, kulturellen und demokratischen Aufbruchs waren, werden am Nachmittag exemplarisch in der Weißenhofsiedlung vertieft.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Samstag, 18. Mai 2019
Veranstaltungsort:
Stuttgart, Killesberg
Kosten:
€ 25,00
Erläuterungen:
inkl. Mittagessen

Seezeichen - Perspektiven für die Bodenseergion

Nachhaltigkeit und Naturschutz

Kurzbezeichnung:
Das Exkursionsseminar an den Untersee ist das erste einer Reihe, die unter dem Titel ‚Seezeichen‘ die Bodenseeregion aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet. Am Beginn stehen die Themen ‚Nachhaltigkeit und Naturschutz‘.
Vor Ort finden sich viele konkrete Beispiele: das Max-Planck-Institut für Ornithologie mit der Vogelwarte Radolfzell und die Hauptgeschäftsstelle des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) in Möggingen, einem Ort der sich mit verschiedenen Vorhaben der Nachhaltigkeit verschrieben hat.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 24. Mai 2019 - Sonntag, 26. Mai 2019
Veranstaltungsort:
Allensbach-Hegne, Hotel St. Elisabeth
Kosten:
€ 180,00
Erläuterungen:
EZ-Zuschlag 30,- €

Lateinamerika im Fokus

Einblicke und Einschätzungen

Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 24. Mai 2019 - Sonntag, 26. Mai 2019
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Kosten:
€ 90,00

Israel: Geschichte, Gesellschaft, Politik

Unterwegs mit der Frage nach dem unerreichten Frieden

Kurzbezeichnung:
Das Programm richtet sich an historisch-politisch Interessierte, die erstmals nach Israel reisen. Besucht werden u.a. Orte, die auf die Geschichte verweisen wie das Diaspora-Museum in Tel Aviv und die Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem. In Shavei Zion, gegründet von im Jahr 1938 aus Süddeutschland ausgewanderten jüdischen Familien, trifft unsere Reisegruppe einen Zeitzeugen. Im Fokus stehen aber auch die gesellschaftliche Heterogenität heute und der Konflikt in der Region. Geplant sind Gespräche in Ariel, einer großen israelischen Siedlung in den besetzten Gebieten. In Akko geht es um die Situation in einer ‚mixed City‘. Die Reise führt zudem in das Museum der illegalen Einwanderer in Atlit und an die Arab-American University in Jenin. Begegnungen mit Vertreter/-innen aus Medien, Bildungswesen und Zivilgesellschaft runden die Eindrücke ab.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Sonntag, 9. Juni 2019 - Dienstag, 18. Juni 2019
Veranstaltungsort:
Tel Aviv, Ariel, Haifa, Shavei Zion, Akko, See Genezareth mit Tabgha, Kapernaum und dem Berg der Seligpreisung, Merom Golan, Jenin, Jerusalem, Massada, Totes Meer
Kosten:
€ 2.099,00
Erläuterungen:
EZ-Zuschlag 535,00 EUR, Flug ab/bis Stuttgart, 9 Ü/HP in guten Mittelklassehotels, deutschsprachige Reiseleitung vor Ort, Eintritte, Transfers mit Reisebus, Leitung: Dr. Rudolf Sussmann, im Auftrag der LpB

Die (digitale) Würde des Menschen - Balance zwischen Big Data und digitalen Grundrechten

Balance zwischen Big Data und digitalen Grundrechten

Kurzbezeichnung:
Die Nutzung von Smartphone, PC und Internet eröffnen uns unbegrenzte Möglichkeiten in allen Lebensbereichen. Wir wissen, dass unsere Selbstdarstellung im Internet, unsere sozialen Kontakte und unsere Spuren im Internet durch global agierende Firmen und von Geheimdiensten automatisiert erfasst und ausgewertet werden.
Status:
freie Plätze vorhanden
Datum:
Freitag, 14. Juni 2019 - Sonntag, 16. Juni 2019
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Kosten:
€ 80,00

Die Zukunft steht Modell

Familien entdecken die UNESCO-Biosphäre Schwäbische Alb

Kurzbezeichnung:
Was bietet ein Biosphärengebiet als 'Modell für die zukunftsgerechte Entwicklung der Gesellschaft'? Nur Streuobstwiesen und Schafe? Nur Schluchten und Wälder? Eltern und Kinder erforschen gemeinsam und in altersgerechten Aktivgruppen die vielen Facetten einer Alb, die sich auf den Weg des nachhaltigen Wandels macht
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Montag, 17. Juni 2019 - Freitag, 21. Juni 2019
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Kosten:
€ 250,00
Erläuterungen:
für Erwachsene; 50,00 EUR je Kind

Griechenland auf dem Weg aus der Krise

Bildungsreise von Thessaloniki nach Athen

Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Mittwoch, 19. Juni 2019 - Freitag, 28. Juni 2019
Veranstaltungsort:
Athen, Thessaloniki u. a.
Kosten:
€ 2.050,00
Erläuterungen:
EZ-Zuschlag 295,00 EUR. Flug Stuttgart-Thessaloniki, Athen-Stuttgart, 9ÜN/z. T. HP in guten Mittelklassehotels, Transfer, Eintritte und Besichtigungen lt. Programm, deutschsprachige Reiseleitung. Leitung: Christine Herfel, freie Mitarbeiterin der LpB

Anzeige Ergebnisse von 1 bis 20 von insgesamt 50

1-20

21-40

41-50

Vor >

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 

Für die Durchführungen der hier aufgeführten Veranstaltungen sind die folgenden

Teilnahmebedingungen

verbindlich.
Für Bildungsreisen gelten ergänzend die

Teilnahmebedingungen für Bildungsreisen.

Datenschutz

 
 
 
 
 

E-Learning

 

Internetprojekte und E-Learningkurse für Schulklassen
www.elearning-politik.de

 
 
 
 
 

Rückblick Veranstaltungen:

 

Demokratie braucht Demokratinnen und Demokraten – und was noch?
Landesnetzwerks politische Bildung mit Prof. Dr. Norbert Lammert (19.11.2014)
Rückblick mit Videomitschnitten