Ein Hauch von Gold - oder der lange Weg zur Demokratie

Exkursion in der Landeshauptstadt

Allgemeine Daten:

Beschreibung:
Der 70jährige Jahrestag des Grundgesetzes 2019 ist ein guter Anlass, sich mit der Demokratiegeschichte Deutschlands auseinanderzusetzen - und kaum jemand eignet sich dafür als Wegbegleiter besser als Theodor Heuss, der erste Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. In seinem Lebenslauf bündeln sich die Stationen, welche Aufbruch, Fortschritte und Rückschläge in der demokratischen Entwicklung markieren. Heuss stammte aus einer Demokratenfamilie und wuchs mit den begeisterten Erzählungen über seine Vorfahren auf, die 1848 an der Revolution beteiligt und in der Frankfurter Paulskirche vertreten waren. Noch im Kaiserreich geboren, erlebte er die Weimarer Republik, die Diktatur des Nationalsozialismus und als Mitgestalter den demokratischen Aufbruch in die junge Bundesrepublik - ein Lebensweg, den Zeugnisse und Erinnerungsstücke in seinem Wohnhaus in Stuttgart eindrücklich illustrieren. Hundert Jahre nach der Revolution von 1848 war Theodor Heuss dann selbst maßgeblich an der Ausarbeitung des Grundgesetzes beteiligt, und konnte, wie er sagte ‚dort weitermachen, wo unsere Großväter aufgehört haben‘. Die sogenannten ‚Goldenen 20erJahre‘, die eine kurze, dafür umso intensivere Zeit des gesellschaftlichen, kulturellen und demokratischen Aufbruchs waren, werden am Nachmittag exemplarisch in der Weißenhofsiedlung vertieft. Die Siedlung des Neuen Bauens vertrat den Anspruch, für die Bedürfnisse des ‚modernen‘ Menschen zu bauen. Es stellt sich die Frage, wieviel Freiheit damit verbunden war und in welcher Weise diese ‚moderne‘ Kultur unser heutiges Leben prägt.
Veranstaltungsort:
Stuttgart (Killesberg) - Exkursion in der Landeshauptstadt
Status:
Ausgebucht
Datum:
Samstag, 18. Mai 2019
Seminarnummer:
38/20/19 (Bei Rückfragen bitte angeben)
Zusatzinformationen:
von 10 - 16.30 Uhr

Kosten:
€ 25,00
Erläuterungen:
inkl. Mittagessen
Kontakt:
(0711) 164099-21, verena.demel@lpb.bwl.de


 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 

Für die Durchführungen der hier aufgeführten Veranstaltungen sind die folgenden

Teilnahmebedingungen

verbindlich.
Für Bildungsreisen gelten ergänzend die

Teilnahmebedingungen für Bildungsreisen.

Datenschutz

 
 
 
 
 

E-Learning

 

Internetprojekte und E-Learningkurse für Schulklassen
www.elearning-politik.de

 
 
 
 
 

Rückblick Veranstaltungen:

 

Demokratie braucht Demokratinnen und Demokraten – und was noch?
Landesnetzwerks politische Bildung mit Prof. Dr. Norbert Lammert (19.11.2014)
Rückblick mit Videomitschnitten