Flucht vor dem Klima

Begleitveranstaltung zur Ausstellung der Deutschen KlimaStiftung

Allgemeine Daten:

Beschreibung:
Mehr als 25 Millionen Menschen werden jährlich aufgrund von Veränderungen des Klimas und der Umweltbedingungen zur Flucht gezwungen. Statistisch gesehen bedeutet das, dass jede Sekunde ein Mensch vertrieben wird. Welche Auswirkungen hat die globale Erderwärmung auf die Fischer im Mekong-Delta oder auf die Olivenbauern in Griechenland? Wie reagiert die internationale und nationale Politik? Renommierte Expertinnen und Experten informieren zu dieser weltpolitischen Herausforderung und regen zur Diskussion an. Parallel dazu wird eine Ausstellung der Deutschen KlimaStiftung gezeigt und in das Programm integriert.
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Montag, 11. März 2019
Seminarnummer:
21/11/19 (Bei Rückfragen bitte angeben)
Zusatzinformationen:
(Studierende 11 EUR) Dauer: 10.00 bis ca. 19.00 Uhr.

Kosten:
€ 22,00
Kontakt:
Programm:


 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 

Für die Durchführungen der hier aufgeführten Veranstaltungen sind die folgenden

Teilnahmebedingungen

verbindlich.
Für Bildungsreisen gelten ergänzend die

Teilnahmebedingungen für Bildungsreisen.

Datenschutz

 
 
 
 
 

E-Learning

 

Internetprojekte und E-Learningkurse für Schulklassen
www.elearning-politik.de

 
 
 
 
 

Rückblick Veranstaltungen:

 

Demokratie braucht Demokratinnen und Demokraten – und was noch?
Landesnetzwerks politische Bildung mit Prof. Dr. Norbert Lammert (19.11.2014)
Rückblick mit Videomitschnitten