Fleißig und fromm! Fröhlich und frei?

Pietismus in Württemberg - eine Spurensuche

Allgemeine Daten:

Beschreibung:
Zu den prägenden Frömmigkeitsbewegungen in Württemberg gehört der Pietismus - von den einen verehrt, von den anderen verachtet. Um dies besser zu verstehen, lohnt sich der Blick in die Geschichte, in Anfänge und Wandlungen, wichtige Gestalten und Themen, aber auch in Wirkungen, die bis heute prägend sind. Sichtbar gemacht werden soll vor allem auch die große Vielfalt, die unter dem Sammelbegriff Pietismus zusammengefasst wird. Eine Exkursion mit einer Spurensuche vor Ort wird in die zwei Zentren des Pietismus nach Dettingen/Erms und Hülben führen.
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Status:
Ausgebucht
Datum:
Freitag, 22. März 2019 - Samstag, 23. März 2019
Seminarnummer:
21/12a/19 (Bei Rückfragen bitte angeben)
Zusatzinformationen:
(30 EUR für Tagesgäste ohne Übernachtung)

Kosten:
€ 60,00
Kontakt:
Programm:


 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 

Für die Durchführungen der hier aufgeführten Veranstaltungen sind die folgenden

Teilnahmebedingungen

verbindlich.
Für Bildungsreisen gelten ergänzend die

Teilnahmebedingungen für Bildungsreisen.

Datenschutz

 
 
 
 
 

E-Learning

 

Internetprojekte und E-Learningkurse für Schulklassen
www.elearning-politik.de

 
 
 
 
 

Rückblick Veranstaltungen:

 

Demokratie braucht Demokratinnen und Demokraten – und was noch?
Landesnetzwerks politische Bildung mit Prof. Dr. Norbert Lammert (19.11.2014)
Rückblick mit Videomitschnitten