Sicherheit im Netz und in den sozialen Medien

Wer bin ich, wer folgt mir und wer hat meine Daten?

Allgemeine Daten:

Beschreibung:
Bei dem Vortrag mit Workshop geht es um die eigene digitale Identität, die Ottonormalverbraucher bei der Nutzung von Facebook, Google, Amazon und Co. von sich preisgibt. Dabei lernen die Teilnehmer*innen, wie man mit sozialen Medien reflektiert umgehen und sich generell datensparsam im Netz verhalten kann, welcher Risiken man sich bewusst sein muss, wie es um die eigene Datensicherheit bestellt ist, welche Einstellungen man beachten sollte, welche Alternativen es gibt und wo man Unterstützung bekommt.
Veranstaltungsort:
Stuttgart, Lautenschlagerstr. 20, Landeszentrale für politische Bildung, 5. OG. Beginn 18 Uhr
Status:
freie Plätze vorhanden
Datum:
Donnerstag, 25. Juli 2019
Seminarnummer:
45/30/19 (Bei Rückfragen bitte angeben)
Zusatzinformationen:
Anmeldung ist nicht erforderlich. Alle Interessierten sind herzlich Willkommen.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Kontakt:
(0711) 164099-51, Larissa.Berner@lpb.bwl.de


 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 

Für die Durchführungen der hier aufgeführten Veranstaltungen sind die folgenden

Teilnahmebedingungen

verbindlich.
Für Bildungsreisen gelten ergänzend die

Teilnahmebedingungen für Bildungsreisen.

Datenschutz

 
 
 
 
 

E-Learning

 

Internetprojekte und E-Learningkurse für Schulklassen
www.elearning-politik.de

 
 
 
 
 

Rückblick Veranstaltungen:

 

Demokratie braucht Demokratinnen und Demokraten – und was noch?
Landesnetzwerks politische Bildung mit Prof. Dr. Norbert Lammert (19.11.2014)
Rückblick mit Videomitschnitten