Offene Veranstaltungen

Deep Fake - welchen Bildern kann man trauen?

Welchen Bildern kann man noch trauen?

Allgemeine Daten:

Beschreibung:
Die Technik basiert auf künstlichen neuronalen Netzwerken, die die gefälschten Bilder weitgehend autonom erzeugen. Diese Technik wird immer häufiger auch in der politischen Berichterstattung verwendet. Er wird immer schwieriger zu erkennen, was echt und was manipuliert ist. Felix Schwarz gibt Einblicke in diese Technik und zeigt Methoden auf, wie man diesen Fälschungen auf die Schliche kommt.
Veranstaltungsort:
Landeszentrale für politische Bildung
Lautenschlagerstr. 20
70173 Stuttgart
Status:
Storniert
Datum:
Mittwoch, 30. September 2020 - Donnerstag, 1. Oktober 2020
Seminarnummer:
48/40/20 (Bei Rückfragen bitte angeben)
Zusatzinformationen:
Laptop mitbringen

Kosten:
€ 50,00
Kontakt: