Europa und die EU

Online-Kurs zu Europa und Geschichte und Institutionen der EU


Inhaltlicher Überblick:

Was ist nochmal der Unterschied zwischen Europa und der Europäischen Union? Und wie heißen die Institutionen der Europäischen Union, die in Brüssel und Straßburg einen großen Teil der Angelegenheiten der Bürgerinnen und Bürger der EU regeln? Diesen und vielen weiteren Fragen können die Schülerinnen und Schüler im E-Learning-Kurs „Europa und die EU“ in vier Modulen auf den Grund gehen:

  • Europa und die EU
  • Geschichte der EU
  • Institutionen der EU
  • EU: Länder, Symbole, Sprachen

Der Kurs ist asynchron gestaltet, so dass Ihre Schüler*innen den Kurs im eigenen Tempo bearbeiten können. Es gibt keine Präsenzphasen. Da der Kurs für eine jüngere Zielgruppe angelegt ist, enthält er viele spielerische Elemente (Schaubilder, Memory, Quizze, Lückentexte). Wir empfehlen den Kurs als Wochenaufgabe für Ihre Schüler*innen, so dass an mehreren Tagen einzelne Module bearbeitet werden können.

Auf einen Blick:

  • Zielgruppe: Klassenstufen 7 bis 9, alle Schularten
  • Zeitdauer: ca. 2 Schulstunden
  • Teilnahmezahl: ab 12 bis 32 Personen
  • Virtueller Ort: Moodle-Kursraum
  • Bildungsplanbezug: Europäische Union  
  • Termin: nach Vereinbarung
  • Technische Voraussetzungen und Hinweise: Laptop/PC mit Lautsprecher, Mikro und bestenfalls Webcam; ein Headset bzw. Kopfhörer werden für eine bessere Tonqualität empfohlen; eine stabile Internetverbindung muss gewährleistet sein.
    Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie einen eigenen Kursraum für Ihre Klasse auf der E-Learning-Plattform „Moodle“ und es erfolgt ein Austausch mit dem betreuenden Team der LpB. Insbesondere kann dabei abgeklärt werden, in welcher Form die Einführung und Auswertung erfolgen sollen. Die E-Learning-Plattform ist browserbasiert - es ist keine Installation einer Software nötig.

 

Nach oben