Praktikum in der Stabstelle „Demokratie stärken!“ mit Schwerpunkt Extremismusprävention

Allgemeine Hinweise:
Bitte beachten Sie die Hinweise für die Beschäftigung von Praktikantinnen und Praktikanten in der LpB.
Praktika in der LpB - Häufig gestellte Fragen und Praktikumrichtlinien.


In der Stabstelle „Demokratie stärken!“ der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) ist ein Praktikum

ab März 2020

zu vergeben.

Die Stabstelle „Demokratie stärken!“ bündelt die Aktivitäten zur Extremismusprävention der LpB: Hier wird das Landesprogramm „Demokratie stärken! Baden-Württemberg gegen Menschenfeindlichkeit und Rechtsextremismus“ entwickelt. Im Zuge des Landesprogramms sollen die Themen Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit in möglichst vielen Teilen der Gesellschaft verankert werden. Darüber hinaus betreibt die Stabstelle das „Team meX. Mit Zivilcourage gegen Extremismus“, das Bildungsveranstaltungen in den Themenbereichen Rechtsextremismus und Islamismus anbietet. Als dritter Fachbereich ist mit dem "Aktionsprogramm Demokratie" ein Projekt in der Stabstelle angesiedelt, das werteorientierte Demokratiebildung für Jugendliche am Übergang zwischen Schule und Beruf anbietet. Das Aktionsprogramm Demokratie ist ein Projekt der Baden-Württemberg Stiftung, das von der Landeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit der Stiftung Weltethos durchgeführt wird.

Im Praktikum bei der Stabsstelle „Demokratie stärken!“ haben Sie die Möglichkeit

  • die Arbeit der Stabsstelle im Team meX, im Landesprogramm „Demokratie stärken!“ und im Aktionsprogramm Demokratie kennen zu lernen
  • eigenständige Recherchearbeiten zu übernehmen
  • an der Planung und Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen und Publikationen mitzuarbeiten
  • Einblicke in die politische Bildung, Demokratiebildung und die Extremismusprävention zu bekommen
  • Akteure kennenzulernen, die in Baden-Württemberg die Themen Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Rechtsextremismus und Islamismus bearbeiten

Sie sind

  • Während des Praktikums an einer Hochschule eingeschrieben
  • Bereit, sich neue Inhalte schnell anzueignen
  • Interessiert und motiviert
  • Haben mindestens 10 Wochen Zeit
  • …neugierig?

Dann bewerben Sie sich bitte mit dem Bewerbungsformular und einem Lebenslauf ohne Bild hier:


Online-Bewerbung


Bei Fragen rund um das Praktikum wenden Sie sich bitte an:

Felix Steinbrenner
Fachreferent Demokratie stärken!
felix.steinbrenner@remove-this.lpb.bwl.de

Daniel Can
Fachreferent Team meX
daniel.can@remove-this.lpb.bwl.de

Stefanie Beck
Projektleiterin Aktionsprogramm Demokratie
stefanie.beck@remove-this.lpb.bwl.de

Weitere Informationen zur Stabsstelle unter
www.lpb-bw.de/demokratie_staerken.html


Nach oben

 

Geschäftsbericht 2018

 

Demokratie ist kein Geschenk und Politische Bildung ist notwendiger denn je. Denn es verschiebt sich nicht nur in Deutschland etwas. Der Ausblick für die Demokratie auf dem gesamten Globus ist schon seit einiger Zeit auf „negativ“ gestellt. Wir müssen es endlich wieder in die Köpfe der Menschen hinein bekommen, was Nationalismus und Diktatur bedeuten: Sie bedeuten Krieg und Zerstörung, Armut und Elend. Das ist für uns die zentrale Herausforderung der politischen Bildung in den kommenden Jahren. Gerade in der heutigen Zeit ist die Vermittlung der Vorzüge der Demokratie, der Menschenrechte, des friedlichen Miteinanders, des Kompromisses und der Rechtsstaatlichkeit die Kernaufgabe der politischen Bildung.
Download (15,5 MB)