WEITERFÜHRENDE SCHULEN

Themen für weiterführende Schulen

im Schuljahr 2019/20

Im Schuljahr 2019/20 bietet der Fachbereich Politische Tage Planspiele, Seminare, Workshops und Aktionstage zu unterschiedlichen politischen Themenfeldern an.

Demokratieverständnis und Parlamentarismus

Planspiele zu politischen Prozessen auf Bundesebene, Landesebene und ein Aktionstag zum Demokratieverständnis.

Planspiele zu politischen Prozessen auf Bundesebene:

„Fokus Bundestag“

Planspiel zur Regierungsbildung
ab Klassenstufe 9, halbtägig

Informationen und Anmeldung

„Bundestag macht Schule“

Planspiel zur Gesetzgebung im Bundestag
ab Klassenstufe 9, halbtägig

Informationen und Anmeldung

Planspiele zu politischen Prozessen auf Landesebene
am Beispiel von Baden-Württemberg:

Landtagsplanspiel 1: Die Nominierung im Wahlkreis

Planspiel zum Auswahlprozess innerhalb politischer Parteien
ab Klassenstufe 9, halbtägig

Informationen und Anmeldung 

Landtagsplanspiel 2: Parteien stellen sich zur Wahl

Planspiel zum demokratischen Wettstreit der Parteien
ab Klassenstufe 9, halbtägig

Informationen und Anmeldung

Aktionstag um Interesse an Politik zu wecken:

Einstieg Politik

Methodischer Workshop mit Materialien
zur Vermittlung von demokratischen Grundlagen
Klassenstufen 5 bis 9, 4 Schulstunden

Informationen und Anmeldung


Nach oben

Europäische Union und internationale Politik

Planspiele und Aktionstage zu europapolitischen und internationalen Themen, Prozessen und Gremien.

Europäische Ebene

Europäische Ebene – Planspiele, Aktionstage und Workshops zu europapolitischen Themen, Prozessen und Gremien:

Festung Europa?

Planspiel zur Asyl- und Flüchtlingspolitik in der EU
ab Klassenstufe 9, halbtägig 

Informationen und Anmeldung

Fokus Balkan analog

Planspiel zu den Grundwerten der Europäischen Union
am Beispiel der Erweiterungspolitik
ab Klassenstufe 10, ganztägig 

Informationen und Anmeldung

Fokus Balkan online

Planspiel zu den Grundwerten der Europäischen Union
am Beispiel der Erweiterungspolitik
ab Klassenstufe 10, ganztägig 

Informationen und Anmeldung

Destination Europe

Planspiel zur Asyl- und Flüchtlingspolitik in Europa
mit einer Simulation der Rechtsetzung in der EU
ab Klassenstufe 10, ganztägig

Informationen und Anmeldung

In Vielfalt geeint - Lernort Europa

Aktionstag zum Thema Europäische Union und Europa
Klassenstufen 5 bis 10 

Informationen und Anmeldung

Internationale Ebene

Internationale Ebene – Planspiele zu Themen, Prozessen und Gremien der Vereinten Nationen (UNO):

Kurz mal die Welt retten?

Planspiel zur Arbeit des UN-Sicherheitsrates
ab Klassenstufe 10, halbtägig

Informationen und Anmeldung

Nach oben

Kommunalpolitik

Planspiele zu kommunalpolitischen Themen und Gremien.

Kommunale Ebene

Kommunale Ebene – Planspiele zu kommunalpolitischen Themen und Gremien:

Ein Skatepark in Neckardorf?

Planspiel zur Kommunalpolitik und zur Arbeit eines Gemeinderates
ab Klassenstufe 8, halbtägig 

Informationen und Anmeldung

Du hast die Wahl in Wahlingen!

Planspiel zur Kommunalwahl mit Wahlkampf,
Podium- und Wahlsimulation
ab Klassenstufe 8, halbtägig

Informationen und Anmeldung

Flüchtlinge willkommen?

Planspiel zur Flüchtlingspolitik und
Willkommenskultur auf kommunaler Ebene
ab Klassenstufe 8, halbtägig

Informationen und Anmeldung

Nach oben

Medienkompetenz

Workshops und Online-Kurse zu den Schülermedientagen und zum Thema EU im Alltag

Workshops zu den Schülermedientagen:

Fakten gegen Fake News

Zweistündiger Workshop zur Medienbildung durch renommierte Journalistinnen und Journalisten verschiedener Tageszeitungen und Medienunternehmen in der Region Stuttgart.

Nur für weiterführende Schulen der Landkreise Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg, des Rems-Murr-Kreises sowie der Stadt Stuttgart
Klassenstufen 8 bis 13, kostenfrei
Zeitraum: 4. Mai bis 7. Mai 2020

Informationen und Anmeldung

Achtung Fake News: Gib Falschmeldungen keine Chance!

Dreistündiger Workshop in Verbindung mit den Schülermedientagen zum Tag der Pressefreiheit am 3. Mai 2020 um für das Thema Fake News zu sensibilisieren sowie praxisnah Tools und Methoden zum Faktenchecken zu erlernen und somit die Medienkompetenzen der Schülerinnen und Schüler zu fördern.

Nur für weiterführende Schulen der Landkreise Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg, des Rems-Murr-Kreises sowie der Stadt Stuttgart
Klassenstufen 7 bis 12, kostenfrei
Zeitraum: 4. Mai bis 7. Mai 2020

Informationen und Anmeldung

Achtung Fake News: Gib Falschmeldungen keine Chance!

Achtung Fake News:

Gib Falschmeldungen keine Chance!

Workshop um für das Thema Fake News zu sensibilisieren sowie praxisnahe Tools und Methoden zum Faktenchecken zu erlernen und somit die Medienkompetenzen der Schülerinnen und Schüler zu fördern.
Klassenstufen 7 bis 12

Informationen und Anmeldung

Online-Kurs Europäische Union im Alltag

Online-Kurs zur Europäischen Union im Alltag:

Hallo Europa, hallo Welt!

Online-Kurs zur Europäischen Union im Alltag zu den Themenfeldern Umweltschutz, Medien, Geldpolitik, Online-Handel und Gesundheit
Klassenstufen 7 bis 9, halbtägig

Informationen und Anmeldung

Nach oben

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Workshops zur Bildung für nachhaltige Entwicklung

Eine kurze Geschichte der Nachhaltigkeit

Workshop zum Thema Nachhaltigkeit und Globalisierung
ab Klassenstufe 9, halbtägig

Informationen und Anmeldung

Theaterworkshop Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit – Alles Theater?!

Ein Theaterworkshop zum Thema Nachhaltigkeit
Klassenstufen 5 bis 8,
2 Schulstunden, zweimalige Durchführung am Vormittag

Informationen und Anmeldung

Nach oben

Außerschulische Lernorte

Seminare, Aktionstage und Workshops an unterschiedlichen außerschulischen Lernorten

Schule trifft Rathaus

Aktionstag zur Kommunalpolitik mit Entscheidungsträgern der jeweiligen Gemeinde im Rathaus
Klassenstufen 8 und 9, halbtägig

Im Schuljahr 2019/2020 nur für Schulen in folgenden Kommunen: 
Aalen, Bad Rappenau, Backnang, Bietigheim-Bissingen, Böblingen, Crailsheim, Ditzingen, Eppingen, Esslingen, Freiberg am Neckar, Heidenheim an der Brenz, Herrenberg, Kirchheim unter Teck, Kornwestheim, Künzelsau, Leonberg, Leinfelden-Echterdingen, Ludwigsburg, Nürtingen, Öhringen, Remseck am Neckar, Schorndorf, Sindelfingen, Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Hall, Stuttgart, Tauberbischofsheim, Waiblingen, Wertheim.

Informationen und Anmeldung

Schule trifft Region Stuttgart

Aktionstag zur Regionalpolitik in der Region Stuttgart beim Verband Region Stuttgart.
Nur für weiterführende Schulen der Landkreise Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg, dem Rems-Murr-Kreis sowie der Stadt Stuttgart:
Klassenstufen 8 und 9, halbtägig

Informationen und Anmeldung

Workshop Demokratieverständnis und Fußball

Und das Spiel ist… Demokratie!

Ganztägiger Workshop zu Demokratieverständnis in Kooperation mit dem VfB Lernzentrum in der Mercedes-Benz Arena
Klassenstufen 7 bis 9, ganztägig

Informationen und Anmeldung

Exkursion nach Straßburg

EU-Gesetzgebung vor Ort erleben

Exkursion ins Europäische Parlament nach Straßburg mit Plenarsaalbesuch und Teilnahme am Rollenspiel zur EU-Gesetzgebung
ab Klassenstufe 9, ganztägig

Informationen und Anmeldung

2-tägige Veranstaltungen

Kosten: pro Schüler/-in 20,- EUR

Im Schuljahr 2019/20 haben Sie die Möglichkeit in zweitägigen Seminaren mit einer Übernachtung mit Ihren Schülerinnen und Schülern nachfolgende Themenfelder ausführlich kennenzulernen. Dabei können Sie diese methodisch abwechslungsreich bearbeiten und vertiefen.

Geeignet sind die Seminare ab Klassenstufe 9.

  • Thema: Jugendliche und Kommunalpolitik
    Termin: Do, 05. – Fr, 06. März 2020
    für maximal 32 Personen
    (Teilnehmerzahl = Schüler/-innen UND Lehrkräfte)
    Download Musterprogramm (PDF)
     
  • Thema: Parlamentarische Demokratie
    Termin: Mo, 22. – Di, 23. Juni 2020
    für maximal 32 Personen
    (Teilnahmezahl = Schüler/-innen UND Lehrkräfte)
    Download Musterprogramm (PDF)

ANMELDUNG

Nach oben

Exkursionstag an Gedenkstätten

im Regierungsbezirk Stuttgart (Nordwürttemberg)

Spuren der Ausgrenzung entdecken - historisch-politische Bildung vor Ort erleben

Im Schuljahr 2019/20 bietet der Fachbereich Politische Tage für weiterführende Schulen im Regierungsbezirk Stuttgart ab November einen halb- oder ganztägigen Exkursionstag inklusive thematischer Vor- und Nachbereitung an ausgewählten Gedenkstätten in Nordwürttemberg an.

Schülerinnen und Schüler lernen dabei eine Gedenkstätte in ihrem Umfeld kennen, die auf die Gewaltverbrechen der Nationalsozialisten verweist. Sie setzen sich zugleich mit aktuellen Formen von Ausgrenzung auseinander und erarbeiten, wie man sich diesen entgegenstellen kann.

Baden-Württemberg verfügt über ein dichtes Netz an Gedenkstätten. Viele dieser Orte erinnern an Unterdrückung, Verfolgung und Ermordung von Menschen in der NS-Diktatur, an den Holocaust und an die Vernichtung „lebensunwerten Lebens“, aber auch an Widerstand, Verweigerung und Zivilcourage. Die Gedenkstätten im Land haben sich als außerschulische Lernorte etabliert.

Gedenkstätten:

  • Schwäbisch Hall-Hessental
  • Freudental
  • Vaihingen/Enz
  • Gedenkstätte Grafeneck (im Regierungsbezirk Tübingen)

Für Klassen aller weiterführenden Schulen, halbtägig oder ganztägig, inklusive 2-stündiger thematischer Vor- und Nachbereitung, kostenfrei. Transfer zur Gedenkstätte in Selbstorganisation, Zuschuss über Kultusministerium möglich.

ab Klassenstufe 9

Zeitaufwand: 90 Minuten Vorbereitung an Ihrer Schule, halbtägige oder ganztägige Exkursion, 90 Minuten Nachbereitung vor Ort oder an Ihrer Schule.

Zeitraum: ab 10. Februar 2020 bis Schuljahresende

Termin nach Vereinbarung

Anmeldeschluss: 16. Oktober 2019


„Spuren der Ausgrenzung entdecken - historisch-politische Bildung vor Ort erleben“

Exkursionstag an ausgewählte Gedenkstätten im Regierungsbezirk Stuttgart (Nordwürttemberg)
ab Klassenstufe 9

weitere Informationen und Anmeldung

Schwäbisch Hall-Hessental:

ab Klassenstufe 9, alle Schularten:
ab 10. Februar 2020 bis Schuljahresende
Termine nach Vereinbarung
Hinweis: Ein Teil der Exkursion findet im Freien statt
weitere Informationen

Freudental:

ab Klassenstufe 9, alle Schularten:
ab 10. Februar 2020 bis Schuljahresende
Termine nach Vereinbarung
Hinweis: Ein Teil der Exkursion findet im Freien statt.
weitere Informationen



Vaihingen/Enz:

ab Klassenstufe 9, alle Schularten:
ab 10. Februar 2020 bis Schuljahresende
Termine nach Vereinbarung
Hinweis: Ein Teil der Exkursion findet im Freien statt.
weitere Informationen

Gedenkstätte Grafeneck (im Regierungsbezirk Tübingen):

ab Klassenstufe 9, alle Schularten:
ab 10. Februar 2020 bis Schuljahresende
Termine nach Vereinbarung
Hinweis: Ein Teil der Exkursion findet im Freien statt.
weitere Informationen

 


Jetzt ANMELDEN (Bitte wählen Sie eine Gedenkstätte aus und geben Sie einen Wunschtermin ab dem 10. Februar 2019 ein)

Nach oben