Bürger & Staat

B&S 2020-4 Fünf Jahre Grün-Schwarz

Heft 4/2020

Wenige Wochen vor der Landtagswahl legt die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) zum Thema „Fünf Jahre Grün-Schwarz“ ein neues Heft der Reihe „Bürger & Staat“ vor. Die Ausgabe befasst sich in elf Fachbeiträgen mit ausgewählten Themen der baden-württembergischen Landespolitik von 2016 bis heute. Was hat sich seit der letzten Landtagwahl im März 2016 getan? Wie wurden die seinerzeitigen programmatischen Aussagen und Absichten in konkrete Politik umgesetzt?
 

Bestimmten Politikbereichen sind eigene Abhandlungen gewidmet, so der Bildungs- und Wissenschaftspolitik, der Finanz-, Wirtschafts- und Arbeitspolitik, der Integrationspolitik und auch dem Bereich Energie und Verkehr. Zudem wird die Parteienlandschaft Baden-Württembergs genauer betrachtet. Unter Berücksichtigung der Diskussion um mögliche Reformen thematisiert ein weiterer Aufsatz das Wahlsystem. Das Heft setzt sich mit der AfD in ihrer Rolle als parlamentarische Opposition auseinander und erörtert rückblickend auch die Debattenkultur im Stuttgarter Landtag. Ein knapper Ausblick auf die anstehende Landtagswahl am 14. März 2021 rundet die Zeitschrift ab.


INHALT

Siegfried Frech, Thomas Waldvogel
Rückblick und Ausblick: Die Landtagswahlen 2016 und 2021
 

Klaus Detterbeck
Spielräume einer Vernunftehe: Die Rahmenbedingungen für Grün-Schwarz in Baden-Württemberg
 

Helmar Schöne, Stefan Immerfall, Bianca Strohmaier
Grün-schwarze Bildungspolitik in Baden-Württemberg
 

Renate Allgöwer
Grün-schwarze Wissenschaftspolitik
 

Felix Hörisch
Die Finanz-, Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik der grün-schwarzen Landesregierung
 

Sandra Kostner
Integrationspolitik: Folgenbewältigung statt Reformen
 

Hans Gebhardt
Energie und Verkehr in Baden-Württemberg
 

Ulrich Eith
Baden-Württembergs Parteiensystem im Wandel
 

Alexander Hensel
Die AfD: Parlamentarische Opposition im Stuttgarter Landtag
 

Catharina Vögele
Debattenkultur im Landtag: Zwischen Parteidisziplin, Zwischenrufen und Eklats
 

Joachim Behnke
Reformperspektiven für das Wahlsystem von Baden-Württemberg
 

Karl-Ulrich Templ geht in den Ruhestand
 

Buchbesprechungen


LpB
Stuttgart 2021 , 111 Seiten
Der Artikel ist lieferbar.
Download 5,9 MB
Preis: kostenlos
Anzahl: