Frauen

EP Postkarten-Set - Wegbereiterinnen der Demokratie im Südwesten

Porträts von acht engagierten frühen Parlamentarierinnen aus Baden und Württemberg

Das Postkarten-Set porträtiert eine Auswahl der ersten badischen und württembergischen Parlamentarierinnen. Der mutige politische Kampf von Frauen für das Wahlrecht der Frauen, Sie engagierten sich für die Mädchen- und Frauenrechte, stritten für Arbeiterinnenrechte oder waren  in der kommunalen Armenfürsorge aktiv. Sie wurden zu "Wegbereiterinnen der Demokratie".

Clara Zetkin (1857-1933)
Dr. Marie Baum (1874-1964)
Marianne Weber
(1870-1954)
Therese Blase (1873-1930)
Mathilde Brückner ((1868-1958)
Mathilde Planck (1861 – 1955)
Thekla Kauffmann (1883-1980)
Luise Rist (1877-1955)

Informationen zu allen Frauen aus Baden und Württemberg, die zwischen 1919 und 1933 als Abgeordnete im Reichstag oder in den Landtagen aktiv waren, gibt es auf der LpB-Website
www.lpb-bw.de/wegbereiterinnen_demokratie.html


LpB
Stuttgart 2019
Der Artikel ist lieferbar.
Download 5,6 MB
Preis: kostenlos
Anzahl: