Didaktik / Methodik

DossiersPublikationenVeranstaltungen

VERANSTALTUNGEN

VERANSTALTUNGEN

Onlinekurse gestalten und begleiten

Kurzbezeichnung:
Wie können Tutor*innen Diskussionen moderieren und alle Beteiligten gleichermaßen einbinden? Welche Tools funktionieren bei welchem Anlass? Welche Lernumgebung passt zu welchem Kontext?
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 6. März 2020 - Montag, 30. März 2020
Veranstaltungsort:
Auftakt: 6.3.2020, 10.30 - 16.00 Uhr in der Landeszentrale für politische Bildung
Lautenschlagerstraße 20, 70173 Stuttgart;
danach drei Wochen Online Phase am eigenen PC
Kosten:
€ 50,00
Erläuterungen:
inkl. Auftakttreffen

Workshop 'Kurze Geschichte der Nachhaltigkeit'

Teamerschulung für freie Mitarbeitende des Fachbereichs Politische Tage im Regierungsbezirk Stuttgart

Kurzbezeichnung:
Problembewusstsein schaffen und Lösungsansätze erarbeiten
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 13. März 2020
Veranstaltungsort:
Lautenschlagerstraße 20, Stuttgart

Die Teilnahme ist kostenlos.

Vielfältig - Iran

Ein Land im Aufbruch oder Niedergang?

Kurzbezeichnung:
Der Iran ist ein schiitisch geprägtes Land und gleichzeitig ein multiethnischer und religiöser Staat. Mehr als 40 Jahre nach der Islamischen Revolution steht das Land innenpolitisch vor allem wegen der miserablen wirtschaftlichen Lage und außenpolitisch wegen seines militärischen Engagements unter Druck. Wie schon in der Vergangenheit wird der Iran nun wieder von US-Präsident Donald Trump zur ‘Achse des Bösen‘. Der Blick auf ein Land mit vielfältigen Facetten beginnt bei der geografischen Lage des Iran, die bis heute auch seine geostrategische Bedeutung vor Augen führt: als Machtfaktor an der historischen Seidenstraße und Akteur in Syrien, Irak und Jemen, als Mittler vielfältiger Kulturen und als Land, in dem Europa, Asien und der arabische Teil der Welt aufeinanderstoßen.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Samstag, 14. März 2020
Veranstaltungsort:
Stuttgart, Treffpunkt Rotebühl
Kosten:
€ 20,00
Erläuterungen:
(inkl. Mittagessen)

Politische Verfolgung und Widerstand im Nationalsozialismus

Das wuerttembergische Landeskonzentrationslager Oberer Kuhberg
Vermittlung von NS-Geschichte heute

Kurzbezeichnung:
Das wuerttembergische Landeskonzentrationslager Oberer Kuhberg
Vermittlung von NS-Geschichte heute
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Donnerstag, 2. April 2020 - Freitag, 3. April 2020
Veranstaltungsort:
Ulm, KZ-Gedenkstaette Oberer Kuhberg
Kosten:
€ 50,00
Erläuterungen:
siehe Seminarprogramm

Global Teacher Modul 2

Modul 2

Kurzbezeichnung:
Qualifizierungskurs Globales Lernen und Leitperspektive Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Donnerstag, 2. Juli 2020 - Samstag, 4. Juli 2020
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Kosten:
€ 60,00

Poesie und Politik 5 - mit Theodor Heuss im Gepäck zu Dichtern und Denkern

Exkursion in und um Leonberg

Kurzbezeichnung:
Wie kein anderer Politiker war Theodor Heuss (1884-1963) ein Mann der Literatur, er ist unser Begleiter bei dieser Exkursion, die in Leonberg beginnt. Der 1775 dort geborene Friedrich Ch. J. Schelling gehörte zu den bedeutenden Philosophen des Abendlandes und zusammen mit Fichte und Hegel zum Kern des deutschen Idealismus. Ganz in der Nähe lebte von 1835 bis 1918 in Warmbronn der Dichter und Bauer Christian Wagner. Unweit davon trifft man in Gebersheim auf Pfarrer Albrecht Goes mit seiner Familie. Der Engelbergtunnel ist heute vor allem aus den Verkehrsnachrichten bekannt. 1944 mussten dort KZ-Häftlinge Flugzeugteile für die Messerschmidt AG herstellen. Am Tunnel befindet sich eine Dokumentation des Konzentrationslagers Leonberg, einem Außenlager des KZ Natzweiler-Struthof.
Status:
Ausgebucht
Datum:
Samstag, 4. Juli 2020
Veranstaltungsort:
Leonberg, Warmbronn, Gebersheim, Engelbergtunnel
Kosten:
€ 30,00
Erläuterungen:
(inkl. Bus, Führungen und Mittagessen)