Kommun@l Online

E-Learning-Kurs

Allgemeine Daten:

Beschreibung:
´Die Gemeinden sind der eigentliche Ort der Wahrheit, weil sie der Ort der Wirklichkeit sind.`- so brachte der Verleger Hermann Schmitt-Vockenhausen die Bedeutung der Kommunen auf den Punkt. Die kleinste politische Verwaltungseinheit prägt unseren Alltag und unser Leben. Hier entscheidet es sich, wie unsere Mobilität aussieht, wie gut die Luft ist, die wir atmen, wie vielfältig das kulturelle Leben ist oder wie hoch die Kita-Gebühren ausfallen. Als Bürger/in einer Kommune können wir diese Rahmenbedingungen mitbeeinflussen und unseren Wohnort mitgestalten. Je besser die kommunalpolitischen Zusammenhänge und Stellschrauben bekannt sind, desto effektiver können wir sie nutzen.
2019 finden in Baden-Württemberg Kommunalwahlen statt: Es bietet sich eine Chance auf ein kommunalpolitisches Mandat. Doch ob mit oder ohne Mandat - wie unser Ort wirklich und wahrhaftig aussieht, liegt auch in unserer Hand!
Veranstaltungsort:
4-wöchige Online-Phase am eigenen PC
Status:
Ausgebucht
Datum:
Freitag, 8. Juni 2018 - Donnerstag, 5. Juli 2018
Seminarnummer:
46/23/18 (Bei Rückfragen bitte angeben)
Kosten:
€ 50,00
Erläuterungen:
Internet-Anschluss und E-Mail-Adresse sind für die Kursteilnahme erforderlich
Kontakt:
(0711) 164099-45, sylvia.roesch@lpb.bwl.de
Programm:


Premium-Angebot

das gedruckte Programmheft jetzt online abonnieren und den Vorteil genießen ganzjährig per E-Mail über aktuell hinzukommende Veranstaltungen informiert  zu werden - dann füllen Sie jetzt dieses Online-Formular aus.

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 

Für die Durchführungen der hier aufgeführten Veranstaltungen sind die folgenden

Teilnahmebedingungen

verbindlich.
Für Bildungsreisen gelten ergänzend die

Teilnahmebedingungen für Bildungsreisen.

Datenschutz

 
 
 
 
 

E-Learning

 

Internetprojekte und E-Learningkurse für Schulklassen
www.elearning-politik.de

 
 
 
 
 

Rückblick Veranstaltungen:

 

Demokratie braucht Demokratinnen und Demokraten – und was noch?
Landesnetzwerks politische Bildung mit Prof. Dr. Norbert Lammert (19.11.2014)
Rückblick mit Videomitschnitten