Populistischen Parolen Paroli bieten I

Argumentationstraining für Demokratinnen und Demokraten

Allgemeine Daten:

Beschreibung:
Vorurteile gegenüber 'Fremden' und Diskriminierung begegnen uns fast täglich: Aus einzelnen Verbrechen wird auf eine generell hohe 'Ausländerkriminalität' geschlossen, der Islam wird als totalitäre Ideologie verunglimpft, Flüchtlinge nehmen angeblich Deutschen die Jobs weg. Es ist ein uraltes Muster: Die 'anderen' dienen als Sündenböcke. Pauschale Urteile klingen manchmal gefährlich plausibel. Das ist das Problem mit dem (Rechts-)Populismus: Er ist oft gar nicht leicht zu entlarven und noch schwerer zu widerlegen. Im Seminar klopfen wir ab, wie stichhaltig gängige Parolen sind, welche Muster dahinterliegen und wir üben, dagegenzuhalten.
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Status:
Ausgebucht
Datum:
Freitag, 11. Januar 2019 - Sonntag, 13. Januar 2019
Seminarnummer:
21/02/19 (Bei Rückfragen bitte angeben)
Zusatzinformationen:
Trainer/in: Ulrike Schnellbach und Michael Haager

Kosten:
€ 90,00
Kontakt:


Premium-Angebot

das gedruckte Programmheft jetzt online abonnieren und den Vorteil genießen ganzjährig per E-Mail über aktuell hinzukommende Veranstaltungen informiert  zu werden - dann füllen Sie jetzt dieses Online-Formular aus.

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 

Für die Durchführungen der hier aufgeführten Veranstaltungen sind die folgenden

Teilnahmebedingungen

verbindlich.
Für Bildungsreisen gelten ergänzend die

Teilnahmebedingungen für Bildungsreisen.

Datenschutz

 
 
 
 
 

E-Learning

 

Internetprojekte und E-Learningkurse für Schulklassen
www.elearning-politik.de

 
 
 
 
 

Rückblick Veranstaltungen:

 

Demokratie braucht Demokratinnen und Demokraten – und was noch?
Landesnetzwerks politische Bildung mit Prof. Dr. Norbert Lammert (19.11.2014)
Rückblick mit Videomitschnitten