Handbuch

EP Handbuch Kommunalpolitik

Ein Standard- und Nachschlagewerk für kommunalpolitische Akteure in Baden-Württemberg. Mit einschlägigen Gesetzestexten und umfangreichen statistischen Teil.

Kommunalpolitik wird immer komplizierter. Hier haben die Bürgerinnen und Bürger die meisten Beteiligungsmöglichkeiten. Aber angesichts der stetig zunehmenden Aufgaben bei gleichzeitig knapper werdenden Finanzen, angesichts auch der europapolitischen Verflechtungen und der globalisierten Wirtschaft wird die Kommunalpolitik vielfältiger. Dieses Handbuch ist ein Standardwerk für kommunalpolitische Akteure in Baden-Württemberg. Es skizziert die zentralen Themen auf Gemeindeebene. Einschlägige Gesetzestexte und ein umfangreicher statistischer Teil machen es zum praktischen Nachschlagewerk (Stand: Januar 2019).
INHALT:

Vorwort

Hans-Georg Wehling
Kommunalpolitik in Baden-Württemberg

Karl Heinz Neser
Die Landkreise

Johannes Dreier und Rainer Wahl
Die Regierungspräsidien

Stefan Jehle

Regionalplanung und Regionalverbände sind das Bindeglied zwischen Land und Kommunen

Paul Witt

Der Verwaltungsaufbau des Landes Baden-Württemberg, das Personal des Landes und der Kommunen sowie dessen Ausbildung

Jürgen Kegelmann

Mit Bürgerbeteiligung die Innovationskraft der Kommunalverwaltung stärken

Andrea Herre

Kommunale Finanzpolitik

Jürgen Fleckenstein

Das Kommunalwahlsystem

Carmina Brenner
Rückblick auf die Kommunalwahl 2014 in Baden-Württemberg

Gemeindeordnung für Baden-Württemberg (Gemeindeordnung – GemO)

Landkreisordnung für Baden-Württemberg (Landkreisordnung – LkrO)

Kommunalwahlgesetz von Baden-Württemberg (KomWG)

Statistisches Landesamt Baden-Württemberg
Strukturdaten der Gemeinden Baden-Württembergs

Autorinnen und Autoren
Frech/Weber/Wehling/Witt (Hg.)
Stuttgart 2019 , 419 Seiten
Der Artikel ist lieferbar.
Preis: 7,50 €
Anzahl: