Offene Veranstaltungen

Offene Veranstaltungen

Von Hogwarts nach Wakanda

WORKSHOP: Captain Marvel, Wonderwomen und Prinzessin Leia – wie Heldinnen die Welt retten

Kurzbezeichnung:
ABGESAGT (Alternativtermin voraussichtl. Im Herbst)

Retten Superheldinnen die Welt anders als Superhelden?
Status:
Storniert
Datum:
Sonntag, 29. März 2020
Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Merlin, Augustenstr. 72, 70178 Stuttgart

Die Teilnahme ist kostenlos.

Von Hogwarts nach Wakanda

VORTRAG: Captain Marvel, Wonderwomen und Prinzessin Leia – was Heldinnen mit Macht machen

Kurzbezeichnung:
ABGESAGT (Alternativtermin voraussichtl. im Herbst)

Im Vortrag wird anhand von Filmbeispielen diskutiert, wie sich die Darstellung und Eigenschaften von Heldinnen wie Prinzessin Leia, Wonderwoman und Capatin Marvel im Laufe der Filmgeschichte verändert haben und wie sie heute die Welt retten.
Status:
Storniert
Datum:
Sonntag, 29. März 2020
Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Merlin, Augustenstr. 72, 70178 Stuttgart

Die Teilnahme ist kostenlos.

Tatort Internet

Gefahren in der digitalen Welt

Kurzbezeichnung:
Veranstaltung wurde abgesagt!!!
Status:
Storniert
Datum:
Dienstag, 31. März 2020
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Schlossmühle, Willi-Dettinger-Saal

Die Teilnahme ist kostenlos.

Die größte Massenerhebung der deutschen Geschichte

Böblingen und das Bauernkriegsmuseum

Kurzbezeichnung:
Die Stadt birgt mit dem Bauernkriegsmuseum in der sanierten Zehntscheuer einen ganz besonderen Ort der Dokumentation und Erinnerung an die größte Massenerhebung der deutschen Geschichte. Doch nicht nur das Kriegsgeschehen, sondern auch die Lebensbedingungen des ‘gemeinen Mannes‘ jener Zeit, die Wünsche und Hoffnungen, Forderungen und Proteste werden im Museum erzählt.
Status:
Storniert
Datum:
Samstag, 4. April 2020
Veranstaltungsort:
Böblingen, Bauernkriegsmuseum
Kosten:
€ 25,00
Erläuterungen:
(inkl. Führungen und Mittagessen)

Afrika im Fokus - ein Kontinent im Wandel

Schwerpunkt: Subsahara-Afrika

Kurzbezeichnung:
Nach dem Ende der Kolonialherrschaft verringerte sich das Interesse Europas an Afrika. Weder Politik noch Wirtschaft hatten ein gesteigertes Interesse an diesem Kontinent, mit Ausnahme der beiden ehemaligen Kolonialmächte England und Frankreich. Angesichts der geographischen Lage, der wachsenden wirtschaftlichen Bedeutung, des Ressourcenreichtums und der Flüchtlingsströme aus afrikanischen Ländern ist Europa aufgerufen, Afrika wieder stärker in den Fokus zu nehmen.
Status:
Storniert
Datum:
Freitag, 17. April 2020 - Sonntag, 19. April 2020
Veranstaltungsort:
Haus auf der Alb, Bad Urach
Kosten:
€ 90,00

Alle reden über Integration (MiF)

Wie Erkenntnisse verstanden, vermittelt und verwertet werden.

Kurzbezeichnung:
Zielgruppe: Wissenschaftler*innen, Praktiker*innen in Beruf und Ehrenamt, Journalist*innen, generell Interessierte
Status:
Storniert
Datum:
Mittwoch, 22. April 2020
Veranstaltungsort:
Stuttgart, Hospitalhof (Büchsenstr. 33)

Die Teilnahme ist kostenlos.

Besuch am Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg

Kurzbezeichnung:
Fahrverbote, Asylbescheide, Baugenehmigungen oder die politische Neutralität staatlicher Einrichtungen - mit aktuellen politischen und gesellschaftlichen Fragen sind auch die Verwaltungsgerichte befasst.
Status:
Storniert
Datum:
Donnerstag, 23. April 2020
Veranstaltungsort:
Mannheim, Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg
Kosten:
€ 20,00
Erläuterungen:
inkl. Mittagessen

Europ@Online

E-Learning-Kurs

Kurzbezeichnung:
Mit diesem E-Learningkurs erhalten Sie einen Überblick über die zentralen Themen, Ziele und Zuständigkeiten in der EU.
Status:
Storniert
Datum:
Freitag, 24. April 2020 - Freitag, 22. Mai 2020
Veranstaltungsort:
Stuttgart, Auftaktveranstaltung am 24. April 2020, Online-Phase an Ihrem PC
Kosten:
€ 60,00

Wiki loves women: #Stuttgarterinnen

Aus dem StadtPalais Stuttgart in die Wikipedia-Welt

Kurzbezeichnung:
Spannende Einblicke in Stadtgeschichten und Frauenbiografien erwarten Sie bei einem Besuch im StadtPalais Stuttgart. Die gewonnenen Informationen werden wir gemeinsam in die meistgenutzte Online-Enzyklopädie Wikipedia eingeben, denn Wikipedia braucht Autor*innen: Werden Sie wiki(wo)man!
Status:
Storniert
Datum:
Samstag, 25. April 2020
Veranstaltungsort:
StadtPalais - Museum für Stuttgart, Konrad-Adenauer-Str. 2, 70173 Stuttgart
Kosten:
€ 25,00
Erläuterungen:
Nach Möglichkeit Laptop oder Tablet mitbringen

Von Hogwarts nach Wakanda

WORKSHOP: Freiheit oder Fluch der Karibik?

Kurzbezeichnung:
ABGESAGT (Alternativtermin voraussichtl. im Herbst)

Wer bestimmt die Regeln im rechtsfreien Raum? Wieviel Freiheit haben die Freibeuter? Wie viele Regeln braucht es dafür? Wir denken uns anhand von 'Fluch der Karibik' an die Möglichkeiten und Grenzen von Freiheit heran - natürlich mit leisem Jo-ho Summen und wehender Piratenflagge im Hintergrund.
Status:
Storniert
Datum:
Sonntag, 26. April 2020
Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Merlin, Augustenstr. 72, 70178 Stuttgart

Die Teilnahme ist kostenlos.

Von Hogwarts nach Wakanda

VORTRAG: Jack Sparrow und die (Un-)Freiheit der Karibik

Kurzbezeichnung:
ABGESAGT (Alternativtermin voraussichtl. im Herbst)

Der Vortrag wirft anhand von 'Fluch der Karibik' einen kritischen Blick auf die Geschichte der Freibeuter, auf ihre Gemeinschaft, ihre Regeln, ihre Freiheit und ihren Fluch. Nicht nur in der Karibik.
Status:
Storniert
Datum:
Sonntag, 26. April 2020
Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Merlin, Augustenstr. 72, 70178 Stuttgart

Die Teilnahme ist kostenlos.

Der politische Dokumentarfilm - wie steht es um ihn?

Wie steht es um den politischen Dokumentarfilm heute?

Kurzbezeichnung:
Das Genre Dokumentarfilme fristet seit Jahrzehnten ein Nischendasein - sowohl im Kino als auch im Fernsehen.
Status:
Storniert
Datum:
Dienstag, 28. April 2020 - Mittwoch, 29. April 2020
Veranstaltungsort:
Landeszentrale für politische Bildung
Lautenschlagerstr. 20
70173 Stuttgart
Kosten:
€ 50,00

Veranstaltungsreihe Wehrhafte Demokratie - wehrhafter Glaube

Der globale Antisemitismus

Kurzbezeichnung:
Eine Veranstaltungsreihe im Hermann-Maas-Jahr
Status:
Ausgebucht
Datum:
Mittwoch, 29. April 2020
Veranstaltungsort:
Heiliggeiststraße 17, 69115 Heidelberg

Die Teilnahme ist kostenlos.

'Wer soll das bezahlen, wer hat so viel Geld?'

Die Schuldenbremse und ihre Auswirkungen auf die Haushaltspolitik von Baden-Württemberg

Kurzbezeichnung:
Ab dem Jahr 2020 greift die im Grundgesetz verankerte, in Politik und Fachwelt nicht unumstrittene Schuldenbremse für die Haushalte des Bundes und der Bundesländer.
Die Aufnahme neuer Kredite ist nur noch in Ausnahmefällen erlaubt.
Das Seminar führt uns ins Finanzministerium und den Landtag von Baden-Württemberg.
Status:
Storniert
Datum:
Mittwoch, 29. April 2020
Veranstaltungsort:
Finanzministerium Baden-Württemberg
Landtag von Baden-Württemberg
Kosten:
€ 20,00
Erläuterungen:
inkl. Mittagessen

Veranstaltungsreihe Partizipation in politisch bewegten Zeiten

Demokratie unter Druck: Rechte Hetze und Hass gegen Politikerinnen und Politiker

Kurzbezeichnung:
Eine Veranstaltungsreihe in Kooperation mit dem Landesverband der kommunale Migrantenvertretungen (LAKA BW)
Status:
Ausgebucht
Datum:
Mittwoch, 29. April 2020
Veranstaltungsort:
Katholisches Bildungswerk e. V., Königstraße 7, 70173 Stuttgart

Die Teilnahme ist kostenlos.

Architektur - Kunst - Politik

Haus auf der Alb - Haus der Geschichte - Staatsgalerie

Kurzbezeichnung:
Ein Seminar mit Exkursion zum vielschichtigen Verhältnis von Macht und bildender Kunst durch die Jahrhunderte.
Status:
Storniert
Datum:
Freitag, 1. Mai 2020 - Sonntag, 3. Mai 2020
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Kosten:
€ 120,00
Erläuterungen:
Leistungen: Inkl. ganztägiger Busexkursion nach Stuttgart

Georgien im Fokus

Ein langer Weg nach Europa

Kurzbezeichnung:
Nach der Auflösung der Sowjetunion hat Georgien demokratische Prinzipien verkündet und ist auf der Suche nach einer neuen Identität in Europa. Unter den östlichen Nachbarstaaten hat das Land eine besondere Beziehung zur EU und gilt auch als Topreformer.
Status:
Storniert
Datum:
Freitag, 1. Mai 2020 - Sonntag, 3. Mai 2020
Veranstaltungsort:
Haus auf der Alb, Bad Urach
Kosten:
€ 90,00

Veranstaltungsreihe Wehrhafte Demokratie - wehrhafter Glaube

Susanne Benizri, Koordinatorin der Initiative für Jugendbegegnung 'Likrat',: Workshop 'Antisemitismus im Alltag'

Kurzbezeichnung:
Eine Veranstaltungsreihe im Hermann-Maas-Jahr
Status:
Ausgebucht
Datum:
Donnerstag, 7. Mai 2020
Veranstaltungsort:
Heiliggeiststraße 17, 69115 Heidelberg

Die Teilnahme ist kostenlos.

Mundart - lebendig?!

Kurzbezeichnung:
Wie oft war in den letzten Jahrzehnten vom Aussterben des Schwäbischen die Rede? Wie oft wurde das Schwäbische für überholt, antiquiert, unzeitgemäß erklärt? Genau das Gegenteil ist der Fall! Mundartbücher sind gefragt wie nie, Lesungen in Mundart sind ein Publikumsmagnet, Liedermacher und Musiker jeglicher Couleur greifen schwäbische Texte auf, Politiker aus unserem Sprachraum stellen ihr muttersprachliches Licht nicht mehr unter den berühmten Scheffel. Beim Seminar in Bad Waldsee schlagen wir den Bogen vom Vater der Mundartdichtung, dem barocken Prämonstratenserpater Sebastian Sailer, bis zu den Autoren der Jetztzeit und spüren der Bedeutung der schwäbischen Sprache im Hier und Heute nach.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 8. Mai 2020 - Sonntag, 10. Mai 2020
Veranstaltungsort:
Schwäbische Bauernschule Bad Waldsee
Kosten:
€ 185,00
Erläuterungen:
(inkl. Übernachtung, Verpflegung, Bustransfer, Eintritte, Seminargebühr)

Der politische Publizist Kurt Tucholsky

Mit der Schreibmaschine die Katastrophe aufhalten…

Kurzbezeichnung:
Kurt Tucholskys Kritik an der Politik, Justiz, der Wirtschaft oder dem deutschen Klein- und Ungeist ist immer noch aktuell. Wir nähern uns im Seminar diesem interessanten Menschen unter politischen Gesichtspunkten an.
Status:
Ausgebucht
Datum:
Freitag, 8. Mai 2020 - Sonntag, 10. Mai 2020
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Kosten:
€ 90,00

Anzeige Ergebnisse von 1 bis 20 von insgesamt 65

1-20

21-40

41-60

61-65

Vor >