Veranstaltungen für Multiplikatoren

Veranstaltungen für Multiplikatoren

Qualifizierungsworkshop I

für freie Mitarbeitende
der Außenstelle Ludwigsburg
im Regierungsbezirk Stuttgart

Status:
Ausgebucht
Datum:
Freitag, 23. Oktober 2020 - Sonntag, 25. Oktober 2020
Veranstaltungsort:
Evangelische Tagungsstätte Birkach
Gemeindesaal,
Grüninger Straße 25,
70499 Stuttgart

Die Teilnahme ist kostenlos.

Das ist ja wohl die Krönung!

Verschwörungstheorien zu Zeiten von Corona

Kurzbezeichnung:
Verschwörungstheorien (VT) haben zu Zeiten von Corona (im Internet) Hochkonjunktur. „Böse Kräfte“ wollen uns angeblich kontrollieren. VT werden genutzt, um Hass und Gewalt zu schüren und gesellschaftlichen Frieden herauszufordern. Wir beschäftigen uns mit verschiedenen Fragen.
Datum:
Dienstag, 10. November 2020
Veranstaltungsort:
Digital, Moodle/BigBlueButton über IB-Süd

Die Teilnahme ist kostenlos.

Was tun wir? Was wirkt? Was brauchen wir? - BNE online Tagung

Impulse für unsere Bildungsarbeit
Wirkung von Friedensbildung, BNE und Globalem Lernen

Kurzbezeichnung:
Unsere Arbeit in der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), dem Globalen Lernen und der Friedensbildung wirkt! Davon sind wir überzeugt.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Mittwoch, 18. November 2020
Veranstaltungsort:
Online von 9-14 Uhr via ZOOM-Zugang LJR BW (wird nach der Anmeldung verschickt)

Die Teilnahme ist kostenlos.

Onlinekurse begleiten und gestalten

Kurzbezeichnung:
Was unterscheidet Lernsituationen online von einem Kurs vor Ort? Diesen Fragen gehen wir nach einer Videokonferenz drei Wochen online mit erfahrenen Expert*innen nach, damit Sie anschließend selbstständig E-Learningkurse moderieren und begleiten können.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 22. Januar 2021 - Donnerstag, 11. Februar 2021
Kosten:
€ 50,00
Erläuterungen:
Sie erhalten ein Zertifikat bei der Teilnahme an der Auftakt- und Abschlussveranstaltung sowie bei aktiver Beteiligung an zwei von drei Wochenaufgaben (eigener Beitrag und Feedback).

Gemeinsam gegen Extremismus

Gefahren erkennen, präventiv handeln

Kurzbezeichnung:
Unsere Demokratie lebt von Meinungsfreiheit und Pluralismus. Diese im Grundgesetz garantierten Werte gilt es zu bewahren und zu schützen. Doch wo endet die Meinungsfreiheit und wo greifen extreme Positionen die Grundlagen unserer Demokratie an? Woran erkennen wir politisch und religiös motivierten Extremismus und was fördert sein Auftreten?
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 19. Februar 2021 - Freitag, 12. März 2021
Veranstaltungsort:
19. Februar 2021, 15 bis 17 Uhr in Stuttgart, danach vier Wochen Online Phase am eigenen PC
Kosten:
€ 25,00