2014 - Frauen im Fokus

Regina Jonas – Die erste Rabbinerin weltweit

Sie war weltweit die erste Frau, die als Rabbinerin tätig war. Lang erkämpfte sie sich ihren Weg zu diesem Amt, in dem sie nur viel zu kurz wirken durfte, bevor sie dem Nazi-Regime zum Opfer fiel. Im Jahr 2014 jährt sich Regina Jonas Tod zum 70. Mal.
... mehr

Klara-Marie Faßbinder - Pädagogin und Kämpferin für den Frieden auf der Welt

 

„Wir müssten von einem Nebeneinander zu einem Miteinander und schließlich Füreinander kommen“ – dieses Fazit zieht Klara-Marie-Faßbinder, die aus den Erfahrungen des Ersten Weltkriegs heraus zur glühenden Pazifistin geworden war. Bereits während der Weimarer Republik bekommt die Lehrerin deshalb Schwierigkeiten und wird von den Nationalsozialisten wegen ihres Einsatzes gegen antisemitische Tendenzen fristlos aus dem Amt entlassen. Wer war diese beinahe vergessene Aktivistin, deren Tod sich am 4. Juni 2014 zum 40. Male gejährt hat? 
... mehr

Nach oben