2017 - Frauen im Fokus

Jo Cox – Leidenschaftliche Politik für soziale Gerechtigkeit und ein geeintes Europa

Als aufstrebender "Star" der britischen Labour Partei gilt die Parlamentarierin Jo Cox, als sie vor einem Jahr, im Juni 2016, im Alter von 41 Jahren brutal ermordet wird. Kurz vor dem Referendum über den Verbleib des Vereinigten Königreichs in der Europäischen Union löst das Attentat weltweit Trauer und Debatten über politische Radikalisierung aus. Zurück bleibt die Erinnerung an eine faszinierende Frau von vorbildhafter Integrität.   ... mehr

Laura Schradin – Engagierte Arbeiterin, leidenschaftliche Aktivistin und Politikerin

 

Das Jahr 1918 gilt als Meilenstein der Frauenbewegung. Laura Schradin ist eine der bis heute nicht so bekannten Frauen, die sich für soziale und frauenpolitische Projekte einsetzte. Sie kämpfte gegen wirtschaftliche Abhängigkeit und setzte sich trotz persönlicher Anfeindungen für ein selbstbestimmtes Leben und politische Partizipation ein und gehörte zu jenen Frauen, die im Jahr 1919 als erste in die Parlamente der neu gegründeten Weimarer Republik einzogen. Am 8. März 2017, dem Internationaler Frauentag, jährte sich ihr Todestag zum 80. Mal.
... mehr