Stellenangebote

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg hat momentan leider keine Stellen anzubieten.


Praktika

Sie können sich weiterhin für Praktika bei uns bewerben.

Praktikumsplätze bietet die LpB für Personen an, die sich nach Abschluss der Schulausbildung im Studium oder in Ausbildung befinden als Freiwilliges Praktikum bis 3 Monate oder als Pflichtpraktikum für die bescheinigte Dauer.

Zusätzlich stellt die LpB Praktikumsplätze für Personen zur Verfügung, die sich nach Abschluss der Schulausbildung für eine Berufsausbildung oder für die Aufnahme eines Studiums orientieren wollen - als Orientierungspraktikum bis 3 Monate.

Außerdem sind auch Schülerpraktika z.B. im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung (BOGY oder BORS) möglich. Personen, die bereits erfolgreich eine Berufsausbildung oder ein Studium abgeschlossen haben, kann in der Regel kein Praktikum in der LpB ermöglicht werden.

Nach oben

Freie Mitarbeit beim Team meX

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg führt im Rahmen des „Team meX. Mit Zivilcourage gegen Extremismus“ Angebote zur Prävention von Rechtsextremismus und zur Prävention von islamistischem Extremismus für Jugendliche und Multiplikator*innen durch.
Unsere Angebote sensibilisieren für Gefahren, die von extremistischen Einstellungen und Handlungen ausgehen, um damit der Entwicklung von menschenverachtenden und demokratiefeindlichen Einstellungen präventiv entgegenzuwirken. Dazu gehört die Vermittlung von Inhalten und demokratischen Werten ebenso wie die Förderung politischer und sozialer Handlungskompetenzen.

Für die Durchführung des Projekttages „Soundcheck“ mit Jugendlichen im Bereich Rechtsextremismusprävention suchen wir zur Vergrößerung unseres Teams neue freie Mitarbeitende, die für den Einsatz in Schulen ausgebildet werden.
Die  Ausbildung zur Durchführung des Projekttags „Soundcheck“ erfolgt im Rahmen eines Seminars vom 14. und 15. März 2019 in Seminarräumen der DJH Jugendherberge in Stuttgart

Ausschreibung Mitarbeit Projekttag Soundcheck

Zur Vergrößerung unseres Teams suchen wir freie Mitarbeiter*innen, die für die Durchführung des eintägigen Handlungs- und Argumentationstrainings „Kompetent gegen rechte Sprüche“ ausgebildet und anschließend als Referent*innen in der Erwachsenenbildung eingesetzt werden.
Die Ausbildung zur Durchführung des Handlungs- und Argumentationstrainings „Kompetent gegen rechte Sprüche“ erfolgt im Rahmen eines Seminars am 11. und 12. März 2019 in der Lautenschlagerstraße 20 in Stuttgart

Ausschreibung Mitarbeit "Kompetent gegen rechte Sprüche"

Nach oben

Teamer/-innen für das Training "Läuft bei dir!"

des Aktionsprogramms Demokratie gesucht

Für das Training „Läuft bei Dir“ suchen wir Teamer/-innen mit Interesse an pädagogischer Arbeit mit jungen Erwachsenen zu politischen und gesellschaftlichen Themen. Bei  „Läuft bei dir“ bearbeiten wir mit Auszubildenden in mehrtägigen Seminaren lebensweltliche Themen und stärken sie für die Chancen, die die Demokratie ihnen bietet.
Zur Ausschreibung

Nach oben

 

Geschäftsbericht 2018

 

Demokratie ist kein Geschenk und Politische Bildung ist notwendiger denn je. Denn es verschiebt sich nicht nur in Deutschland etwas. Der Ausblick für die Demokratie auf dem gesamten Globus ist schon seit einiger Zeit auf „negativ“ gestellt. Wir müssen es endlich wieder in die Köpfe der Menschen hinein bekommen, was Nationalismus und Diktatur bedeuten: Sie bedeuten Krieg und Zerstörung, Armut und Elend. Das ist für uns die zentrale Herausforderung der politischen Bildung in den kommenden Jahren. Gerade in der heutigen Zeit ist die Vermittlung der Vorzüge der Demokratie, der Menschenrechte, des friedlichen Miteinanders, des Kompromisses und der Rechtsstaatlichkeit die Kernaufgabe der politischen Bildung.
Download (15,5 MB)