Extremismusprävention

Landesprogramm "Demokratie stärken!"

Baden-Württemberg gegen Menschenfeindlichkeit und Rechtsextremismus

Das Landesprogramm soll bestehende Aktivitäten gegen Menschenfeindlichkeit und Rechtsextremismus vernetzen und integrieren und Impulse in alle Bereiche der Gesellschaft geben. Der Aktionsfonds REFLEX bei der LpB fördert niedrigschwellige Projekte und stößt Entwicklungen an. Sie haben eine Projektidee? Wir beraten und unterstützen Sie gerne.
www.demokratie-bw.de

Team meX

Mit Zivilcourage gegen Extremismus

Ziel des Team meX ist die Sensibilisierung für die Gefahren, die von extremistischen Parolen und den Propagandainstrumenten der Szenen ausgehen. Dazu gehört die Vermittlung demokratischer Werte ebenso wie die Förderung der politischen und sozialen Handlungskompetenzen für eine zivilcouragierte Haltung.
www.team-mex.de

Kontakte

Falls Ihnen die Webseiten nicht weiterhelfen, wenden Sie sich gerne an:

Kontakte Fachbereich "Demokratie stärken!"

Felix Steinbrenner
Leiter Stabstelle "Demokratie stärken!"

Lautenschlagerstraße 20
70173 Stuttgart
Telefon:0711/164099-81
Telefax:0711/164099-77

Elena Lauk
Sachbearbeiterin

Lautenschlagerstraße 20
70173 Stuttgart
Telefon:0711/164099-84
Telefax: 0711/164099-77

Nach oben

Kontakte Team meX

Daniel Can
Projektleitung Projekt „Läuft bei Dir!“

Lautenschlagerstraße 20
70173 Stuttgart
Telefon:0711/164099-740
Telefax:0711/164099-77

Yagmur Koreli
Leitung Team meX

Lautenschlagerstraße 20
70173 Stuttgart
Telefon:0711/164099-82
Telefax:0711/164099-77

Nach oben

Angebote der Landeszentrale

Extremismus und Extremismusprävention

Nach oben